August 13

WIE INVESTIEREN IN MICH SELBST MEIN GANZES LEBEN VERÄNDERT HAT.

0  comments

WIE INVESTIEREN IN MICH SELBST MEIN GANZES LEBEN VERÄNDERT HAT.
.
.
.
.
.
Ok, real talk.
Kann sein das mich jetzt einige Menschen noch doofer finden, but anyhow. Ich bin ganz im Service von EMPOWERMENT & PUSSY LIBERATION, also ich hab keine Zeit für Hater.

That being sad – freu dich drauf, das dieser Post dich triggern wird.

Das du sagen wirst:

“Wie kannst du das nur so sagen, Elisabeth, was soll der Scheiss!!!”

“Das ist XYZ!!!! ” ((insert beliebige Abwehrstrategie die du nutzt damit du dir deinen Scheiss nicht anschauen musst))

Bevor wir knietief ins Thema einsteigen ((und es ist so fucking HUGE und ich weiss, das viele, sehr viele diese eine Sache einfach NICHT verstehen wollen, but bare with me pls!! you’ll thank me later….)) erzähl ich dir eine Geschichte:

Dafür scrollen wir zehn Jahre zurück.
Ich hatte eine kleine Tochter, und war sehr, sehr, seeeehr einsam.
Was hab ich gemacht, als sie Abends endlich endlich schlief?
Ich kam hierher, auf Facebook, und ich hab mir die Leben von anderen Menschen angesehen.

Ganz besonders das Leben einer Freundin, die Künstlerin war.
Die um die Welt reiste, die Shows hatte, all the money and all the fame.

Abend für Abend sass ich am Laptop und scrollte mich durch ihr Profil.

Ich beneidete sie, ich verglich mich mit ihr, ich fühlte mich klein, dumm, unwichtig.

Weil ich mein Leben und mein Potential überhaupt nicht leben konnte, lebte ich DURCH sie, während dem ich mich einfach nur miserabel fühlte, bedeutungslos.

Ich war ein OPFER, hatte nie und nimmer Geld, und gab damals Geld bzw dem Mangel an Geld die -fast- ganze Schuld meiner Misere.

“Ja sie hats ja einfach, sie hat ja mega Geld, ja sie kann ja alles machen, sie hat ja Geld, ja sie hat halt all die Möglichkeiten, sie hat halt Geld”

Das Problem dabei war folgendes:
Was ich sah, war nicht SIE.
Es war MEINE Projektion auf sie.

Was ich nicht sah, war der Weg, den sie wirklich gegangen ist, wie sie ENTSCHIEDEN hatte, wer sie SEIN wollte, und wie sie tausende mutige Entscheide traf, die kein Mensch sah.

Was die Menschen sahen:

sie, auf der Bühne, shiny.

Und genau so ist es mit dir ((wie RUDE, aber ich mach jetzt mal diese Annahme, ja? ))

Du schaust dir meine Sachen an, du möchtest mit mir arbeiten, du möchtest auch Hexe sein, Künstlerin sein, deinen Shit machen, andere Menschen berühren…..

aber…
geht halt nicht.
Weil, naja, aus Gründen halt.
.
.
.
.
Weil du ((noch)) Angst hast und dir noch nicht die Erlaubnis gibst, voll und ganz du selbst zu sein, weil dir ((noch)) der Mut fehlt, mit allem zu brechen, was nicht für dich WAHR ist, weil du dich ((noch)) zurück hälst, aus Angst, dass du nicht geliebt wirst, wenn du du selbst bist, weil du fucking Angst vor deiner Wahrheit, deiner Grösse hast, deiner Witchcraft, aus all diesen Gründen, aus all diesen Gründen lebst DU dein Potential nicht, lässt DU dich noch abhalten, machst DU dich noch klein.

Weil, alles was du willst..geht halt nicht.
Weil, naja, aus Gründen halt.

Und was hat das alles mit Geld zu tun???

Funny enough hat sich mein Leben angefangen, radikal zu ändern, als ich angefangen hab,

A SHIT LOAD OF MONEY

in
mich
selbst

zu investieren.

Und das, genau DAS, hör ich von sooooo vielen Frauen seit Jahren.

Geht halt alles nicht, kann dieses und eines halt nicht machen, sein haben, weil, naja, wegen Geld…

Warum ich diese Diskussion mit dir führen will, auch, bzw gerade WEIL sie unbequem ist ((spoiler alert: Wachstum ist oft unbequem))?

Weil ich die Schnauze voll davon habe, dass du dir jeden Scheiss glaubst, den du denkst!

Weil ich mir so sehr wünsche, dass du endlich erfährst, wie fucking POWERFUL du bist, und das du wahrlich alles

SEIN
TUN
HABEN

kannst, was du willst.

Eine der ersten Schritte?

Sei verdammt ehrlich mit dir, ehrlich darüber, welchen Scheiss du dir noch glaubst.

Ok, und für den social Proof hier ein paar Zahlen:

Mein erstes ich kack mir in die Hosen Invest war die Business Schule mit Ka Sundance.
Kosten: 2000€
Wie gemacht?
Mutti gefragt.
War leicht?
Nö, eh nicht.
Trotzdem gemacht.
((spolier alert: du wächst mit jedem mutigen Schritt, und das kann dir KEINE mehr nehmen!!!))

Mein zweites Invest ((like booooaaaaah what the actual fucking FUCK in die Hosen gekackt und tausend fucking Tode gestorben!!!))
Über 15’000€ Business Jahreskurs mit Dari Stix und Co.
Wie gemacht?
Hatte damals ein kleines Erbe.
Ich hatte Angst, das ich meine ganze Familie in den Ruin treibe.
Trotzdem gemacht?
Logo.

Anderes crazy invest:
Über 10’000 USD für meine Tantrische Ausbildung plus Business Coaching
Wie gemacht?
Angemeldet. Just. Like. That ((mit den oben erwähnten tausend Toden, klar. Solche Entscheidungen gehen nicht ohne volle Hosen und tausendmal sterben))
Einfach angemeldet, erste Rate bezahlt, dann wieder 1 Freund und Familie um Hilfe gefragt.

Most crazy invest:
Diesen Frühling 1 Launch Kurs.
Warum most crazy?
Weil wir da gerade 50.- auf unserem Konto hatten.
Jup.
50
Fucking
Franken.

Und what can I say?

Folgendes: ich bin immer in den Containern am meisten gewachsen, die mir WEH getan hatte, wo das Invest gross war.

Why?
Weil ich dadurch in Bewegung kam.

Ich hab so viel Geld ausm Fenster geschmissen für kleine 100€ Kurse hier und da, für Bücher, Selbstlernkurse bliblaaaa.

Diese Selbstlernkurse sterben noch immer in meiner Inbox vor sich hin.

Vor ein paar Monaten hat mir eine geniale Witch aus den USA einen Kurs geschenkt, 0€ also, eine echt grossartige Frau, die schon Millionenbusinesses gebaut hat.

Denkst du, ich hab wirklich wads gemacht aus dem Kurs?

Denkst du , ich war an den Calls?
Denkst du, ich hab mir die Module angeschaut?

Nope.

Der Kurs war ja gratissss, da war kein Invest, das hat nicht geschmerzt, daher, fuck it.
.
.
.
“Aber Elisabeth, willst du mir jetzt raten, mich zu verschulden ???”

Schatzzzz, ich will dir zeigen, was alles möglich ist.

Mehr als alles andere wünsch ich mir, dass du deine Blockaden überwindest, und erf$ährst, wie gross du bist.

Es ist deine Entscheidung, Baby.

Und was ich ganz sonnenklar spüre ist, dass ich über Geld reden WILL und DARF und SOLL, weil wir alle noch eine tabuisierte fucked up Beziehung zu Geld haben und Geld und Empowerment soooo viel miteinander zu tun haben.

Hasst du mich jetzt?

That’s ok.
Du hasst eh nur die Projektion, I can handle that. ❤
((And I will LOVCE you anyways ❤ ))

Also.
Wllst schon länbger mit mir arbeiten?

Ich nehme noch vier Frauen zum alten Preis von 3500€ bis Ende August.
Danach steigt der Preis für mein 5 Monate Mentoring auf 6000€

Why?
Because PUSSY told me to raise my fucking prices muahahahaha

((Pic von moi, living my best life, oben ohne vor meinem aller ersten Konzert EVERRRRR, spielen in two bands und up to doing heissen Scheiss alllllll the time. Wie? How? Weil ich entscheiden habe, das ich unnachgievig und stetig meine eigenen Glaubenssätze darüber, was möglich ist, in Frage Stelle, because I DARE TO DREAM BIG, und AUCH DU BIST EINE POWERFUL REBELLIOUS WITCH, YESSSSSSS!))

((PS diese alle meine Posts dürfen geteilt werden ok byyyeeeeeee))

#kissmyasspatriarchy
#expressyourself
#letsgetiton
#yestopussypower
#heisserscheiss
#wachstumsschmerz
#expansion
#keepinitreal
#SHAMELESS


Tags


You may also like

THE WORLD NEEDS YOUR MAD-ICINE!

TAGEBUCH, 16. Januar 2020

die Angst vor Ablehnung

ALLE GEFÜHLE DÜRFEN SEIN…

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}